Follower

27 September 2012

Shabby chic heisst es bei Whiff of Joy

Huh huh,

shabby chic ja etwas schäbiges chic machen.Ich habe also schönen cardstock genommen,in verschiedenen Farben und habe ihn kräftig mit Schmirgelpapier bearbeitet.

Da ich keine farbige Kreide besitze habe ich einen Kohlestift genommen und den cardstock etwas am äußeren Rand,wie auch die Rosen damit bearbeitet.Meinen herzallerliebsten Henry habe ich diesmal mit Buntstiften coloriert und dann ebenfalls geschmirgelt.

So ist die Gesamtfarbgebung einheitlicher,wie wenn ich mit Acrylfarben coloriert hätte.Den Kontrast fände ich persönlich sonst zu krass.Doch das ist ja Geschmackssache und bleibt jedem selbst überlassen.

Die Schleife ist auch aus Papier gefertigt.So das waren die einzelnen Arbeitsschritte und das ist dabei heraus gekommen:

So meine Lieben,morgen ist ja schon wieder Freitag.Die Zeit fliegt momentan einfach nur so dahin.Ehe man sich versieht ist schon wieder eine neue Woche und es wird auch schon wieder so früh so dunkel.Richtige Bastelzeit eben,wenn es auch noch wie aus Kübeln schüttet.Wünsche euch jede Menge Inspiration und ganz viel Spass beim Kreieren eurer hübschen Werke.
                                                          Ganz viele liebe Grüße,Sylvie

Kommentare :

  1. Owwwww this is lovely, so glad you joined us again at WOJ. Hope to see you back in our next challenge, good luck with this one :), hugs, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sylvie , what a great shabby chic card this is !! In beautiful soft colours. And Henry looks so lovely .... Thank you for joining us at WOJ. Christa.

    AntwortenLöschen
  3. Really cute card, Sylvie - great design! Thanks for joining in with us at WOJ Challenges this time around, Juliexx

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Karte - und das Thema Shabby Chic ist pefekt umgesetzt.

    Lieben Dank fürs Mitmachen bei Whiff Of Joy Challenges!

    LG
    Kathrin aka Kruemel

    AntwortenLöschen