Follower

25 Oktober 2012

Die blaue Frau,inspiriert by Wendy Vecchi

Huhu ihr Lieben,

heute mal keine Karte,sondern ein kleines Special,inspiriert by Wendy Vecchi.
So lautet auch das Thema,der aktuellen challenge,bei
simon says stamp and show.

Es gibt eine Menge dazu zu erzählen,doch zunächst einmal:

d i e  b l a u e   F r a u :

ein bißchen Hippie + Woodstock,grins



Also zuerst habe ich ganz viele verschiedene Blautöne aus
meinen Papiervorräten heraus gesucht.
Dann habe ich ganz viele Minirauten ausgestanzt und diese aufgeklebt.

Fangen wir bei der schicken Frisur an,es sind viele swirls,
ausgestanzt mit einer Schablone von Joy Crafts;

die Augen sind Mini Blumen mit einer Cottage Cutz Schablone
ausgestanzt;

Die strahlend blauen Augen sind ein Geschenk von Andrea + Clarissa!;

die Nase ist aus einem Teilabschnitt einer Sizzlits Stanze,in Form einer Schwalbe;
+
einem Miniswirlrest;

die Ohren + Ohrringe sind aus einer Sizzilits Stanze in Form 
einer Libelle;

der Mund ist aus einem Teilabschnitt einer Sizzilits Stanze
von Tim Holtz,Rosetes;

das Kinn ist ein Teil der sizzilits Stanze,Schwalbe;

das Band + die Kettchen sind aus meinem Bestand 

und die Strasssteinchen sind von WoJ,

im Haarband steckt noch eine Kartennadel  
(Andrea + Clarissa,;O) );
ups die hätte ich fast vergessen.

bei scrapbookheaven lautet das Thema,der laufenden challenge:

Alles in Blau

So das war´s,einstellen möchte ich mein Werk bei:





Viele,liebe Grüße + hugs,Sylvie ;O)








Kommentare :

  1. Ich bin echt ganz baff darüber, was du hier teilweise schon so rausknallst! An diese Frau hätt ich mich nicht angetraut - und sie ist dir wirklich außerordentlich gut gelungen - ein echtes Kunstwerk!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabrina,musst dich nicht wundern,grins;ich bin ein sehr kreativer Mensch und habe schon unzählige Hobbies ausprobiert.Unter anderem habe ich mich für Porträtzeichnen und Specksteinarbeiten interessiert.Bei diesen Hobbies bekommt man nach einiger Zeit des Übens ein sehr gutes Gefühl für plastisches Arbeiten,Spass macht es obendrein.Allerdings sind Ausdauer + viel Geduld mit sich selber die wichtigsten Voraussetzungen,um ein akzeptables Ergebnis zu erzielen!Das lässt viele scheitern,leider.Allgemein bin ich Neuem immer offen gegenüber aufgeschlossen +sehr interessiert.Es macht unheimlich Spass sich selber auszuprobieren:Kann ich nicht,gibt´s bei mir nicht!Mein schöntes Werk ist aus Speckstein und zwar ein kleiner Drache,meine Serafina.Ich bin nämlich ein Fan von Eragon,grins.
      Hugs,Sylvie ;O)

      Löschen
  2. What a cool project!!! Thanks for playing along with us at Simon Says Stamp and Show this week! - Ashli :)

    AntwortenLöschen